Studium


Studium am Department Informatik

Informatik (Bachelor/Master bzw. Diplom-Studiengang)
Das Bachelor/Masterstudium bietet nach einer fundierten Vermittlung der Grundlagen einen breiten Einblick in alle modernen Entwicklungsrichtungen der Informatik. Neben einer ausgeprägten, wissenschaftlichen Ausrichtung zur Erlangung methodischer und informationstechnischer Kernkompetenzen erwerben die Studierenden Schlüsselqualifikationen, die sie u.a. dazu befähigen erfolgreich im Team zu arbeiten.

Absolventen des Bachelor/Masterstudienganges sind Generalisten auf hohem Niveau. Sie sind Experten für die informationstechnische Umsetzung von Problemen und haben das Wissen des technisch Machbaren. Häufig arbeiten sie als Projektleiter, Berater oder IT-Spezialist in Teams mit Experten aus anderen Fachdisziplinen zusammen. Hinzu kommt speziell bei der Erlanger Informatik, dass eine Vielzahl von Nebenfächern aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen wählbar ist, so dass der Horizont über die Informatik hinaus erweitert und auch ideal mit anderen Interessen verbunden werden kann.

Informatik-300x199           

 

Computational Engineering (Bachelor-Studiengang und Internationaler Master-Studiengang)
Die Erlanger Informatik bietet einen interdisziplinären und internationalen Studiengang Computational Engineering an. Computational Engineering ist ein anspruchsvolles Fachgebiet, das sich aus dem Ingenieurwesen, der angewandten Mathematik und der Informatik zugleich zusammensetzt. Durch diese Kombination sind Absolventen in der Lage, hochkomplexe technische Fragestellungen mit Hilfe des Computers (Computersimulation) effizient und effektiv zu lösen. Durch den interdisziplinären Doppelschwerpunkt von Informatik und einem Ingenieursfach haben Absolventen in Computational Engineering beste Berufsaussichten in der Industrie und Forschung. Es besteht auch die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit der Tekniska Högskolen Stockholm, einen Doppel-Master in Computational Engineering zu erwerben

CE-300x215                

 

I&K – Informations- und Kommunikationstechnik (Bachelor/Master bzw. Diplom-Studiengang)
I&K ist ein interdisziplinärer Studiengang zwischen den Fächern „Informatik“ und „Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik. Die Informations- und Kommunikationstechnik befasst sich mit der Erforschung, Entwicklung, Planung, Fertigung und dem Betrieb von technischen Lösungen zur Informationsverarbeitung und -übertragung. Vielfältige Beispiele für I&K-Systeme sind Handys, MP3-Player, vernetzte Computersysteme, DVB-T oder Handy-TV.

Die beruflichen Perspektiven sind sehr vielschichtig und liegen nicht nur in großen Unternehmen der Kommunikationstechnik, sondern auch in Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, bei Automobilhersteller und -Zulieferanten (Fahrzeugvernetzung, Motorsteuerung, Navigation/Infotainment-Systeme).

IuK-300x160     

 

Informatik Lehramt
Noch nie waren die Berufsaussichten für Lehrer in einer Fächerkombination mit Informatik so gut wie heute. Das Department Informatik bietet den Studiengang Informatik für das Lehramt an Hauptschulen, Realschulen, Berufsschulen sowie für das Gymnasiallehramt an.

Inf_LA-300x215                 

 

Medizintechnik
Informationen zum neuen Studiengang, der ab WS 09/10 an der Universität Erlangen-Nürnberg angeboten wird

 medtechweb-300x199 

 

Wirtschaftsinformatik gemeinsam mit dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Informationen zum Studiengang

 winf-300x181

 

Zwei-Fach-Bachelor-Studiengang gemeinsam mit Philosophischer Fakultä
Informationen zum Studiengang