Navigation

Informatik Sammlung Erlangen

Die Informatik Sammlung Erlangen, kurz ISER, zeigt anhand von einmaligen Exponaten, wie einem römischen Abakus, der Contina Curta oder dem berühmten Commodore C 64 die rasante Entwicklung der Informations- und Computertechnologie von römischer Zeit bis zur Jahrtausendwende.

Das im wahrsten Sinne des Wortes größte Sück der Sammlung ist die (lauffähige) Zuse Z23, die erste elektronische Rechenanlage der Zuse KG auf Transistorbasis, mit der vor über 50 Jahren an der FAU die elektronische Datenverarbeitung begann.

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zur ISER und die Möglichkeit zur Buchung von Führungen finden Sie hier.